Zart und Saftig I

Man kann die Vergangenheit nicht mehr verändern und nicht noch mals wieder beleben. So ist das Leben im Jetzt das schönste und einzige ewige was uns für unser Leben bleibt.
Ich habe Fine überzeugt die Bilder zu Zart und Saftig raus zurücken und nun fast ein Jahr speter ist es so weit.
Für Alle welche dieses Fest nicht erlebt haben, es war just einmalig und absolut unbeschreiblich. Auf jeden Fall für mich.

Die Ganze Geschichte schreibt den Frühling 2010, das Gras um unsere Hütte (Hauptzentrallager der Jumi, das auseinanderfallende Bauernhaus am Bärenstutz in Münsingen) wachst und wachst und wachst. vier Jahre lang haben wir Rinder gehabt, welche das Gras in höchsten Tönen geniessen konnten. Die Zeit war reif für einen Change.

Zart, auf der linken Seite, und Saftig, das Schäfli auf der rechten Seite.