das mysterium der orchidee

das ist sie. die orchidee. das mysterium im universum der jumis, der grund für einen massenmord an orchideen in nächster umgebung – ein scheinbar unschuldiges geschöpf bringt den gewohnten alltag im hause jumi durcheinander!

seit januar steht sie nun da, auf finä’s schreibtisch – und wir nicht gehätschelt und geliebt – nein! mit der schere wird sie traktiert, angemalt, mit bier gewässert, kurz gesagt, diese orchidee führt ein hundeleben. und doch – vielleicht aus trotz? – hat sie beschlossen zu blühen.

da kommt der finä letzten donnerstag ins büro, setzt sich hin, schaut die orchidee an, lächelt selbstgefällig und ruft mal das käthi an. brühwarm erzählt er ihr, dass das blümchen jetzt auch blüht ohne irgendwelche arbeit, worauf käthi ihre 11 orchideen zuhause auf den miststock wirft – da die blöden dinger trotz aller liebe und pflege seit jahren nicht mehr blühen wollten.

Inzwischen blüht tatsächlich schon die dritte blüte an finä’s orchidee – wie gesagt, ein mysterium.

in gedenken an käthi’s orchideen und voller hoffnung, dass wir finä doch noch einmal beim nächtlichen austauschen der verdorbenen orchidee gegen eine neue erwischen.

cheers