Die Morgenanbetung

Jeden Samstag rüsten wir uns mit Käse, Fleisch, Jogurt, Butter und noch zwei, drei Bijous. Dann stellen wir unsere kleine Burg am Morgen früh auf. Je nach Tagesverfassung unserer Gäng und der Schneelage in  der Münstergasse schaffen wir es auf 7:00 respektiv 8:11.
Bevor wir aber richtig los legen dies:Er dankt für die gute Wetterlage, bittet um genügend Jogurt dabei zu haben und dankt für den Reifepunk des „la crevasse“