Münstergass-Märit Münstergasse
3000 Bern (CH)
Samstag Morgen 7:00-12:30

Borough Market
London Bridge
Three Crown Square
Southwark
London SE1 1TL (UK)
Tuesday 10pm-5pm
Wednesday 10pm-5pm
Thursday 10am-5pm
Friday 10am-6pm
Saturday 9am-6pm

Lädele
Lange Gasse 29/10
1080 Wien (A)
Mittwoch bis Freitag 10-18.30
Samstag 9-15
Marktstandel
Bauernmarkt am Yppenplatz 7
immer Sammstags


hof@jumi.lu

links:
jumilondon
baerendraeck

Bömbeli

exklusiv am Märit nächst Samschdi dr 1. Auguscht -> üsi BOMBEmässige Chili Chäsli 😀 😀 *schänkuchlopfer*

d’evolution vom blauä hirni

ds blauä hirni isch eis vodä spannändstä chäsli überhoupt gmacht vom peter glauser in bäup…am afang ischäs schneewiis und veränderät sich när im louf vor zit optisch und gschmackläch. bis am schluss entstöö spannendi farbkombinationä und formä wimä ufem zwöitä biud gseht zb. äs “yin und yang hirni“ 😀 ässbar isch das hirni natürlech i jeder autersstuäfä. […]

je meh schufflänä desto euter ds muuuh!

vom rohmiuchchäs wo wedr bisst no schüsch öpperem öpis z’leid duet

Ist Rohmilchkäse für den Konsumenten sicher? Ja. Die hygienische Sicherheit der klassischen Schweizer Rohmilchkäsesorten Appenzeller, Berner Alp- und Hobelkäse AOC, Emmentaler AOC, L’Etivaz AOC, Le Gruyère AOC, Raclette Valaisanne, Roh-Tilsiter (rot), Tête de Moine AOC und Sbrinz AOC wird zwar in bestimmten Exportländern wegen der Verwendung von Rohmilch immer wieder in Frage gestellt, die wissenschaftlichen […]

Wovon man nicht sprechen kann…

… darüber soll man schweigen. Den Märit z`Bern in der Münstergass zu beschreiben scheint mir ein schwieriges Unterfangen, der will mit allen Sinnen erlebt werden.   Außerdem hat man den Mund nicht voller Wörter und kann die Vielfalt vo Jumis schmeckend entdecken!

Von Trollen und Knollen

Es war einmal… …in einem gar nicht so fernen Land, da lag der G’schmack von Pfeffer und Knoblauch in der Luft. Alle Wochen produzieren hier die fleissigen Hände der Elfen in liebevoller Handarbeit viele tausend Knollen. Ihre gehörnten Wiesendamen spenden das weisse Gold, das die Elfen täglich zu Frischkäse verarbeiten. Verfeinert mit frischem Knoblauch rollen […]

Chäse, Chäse im Gestell

… Wer isch der Bescht im ganzen Land? Was für ne Frag – d’Geschmäcker sind so unterschiedlich, wia d’Chäs vo Jumi. S’isch 6 Monat alt, scho ganz glänzig-gelb vom vielen Schwitza und bringt an die 100kguf d’Waag. Bsundrigs Merkmal: Löcher, möglichst viele und GROSSE – weil das Aug‘ isst mit und ja, viele Menschen haben […]

z boll liggt wieder öppis ir luft…

    Das isch doch wider öppis, bie däm schöne Wätter wirds a de Vögeli wo ds Boll dürechöme bau ä chli Sturm. Den us dr Chuchi schmökts wiedere fei sträng nach Portwii & Pfäffer. Ig bi mir nid ganz sicher aber ig dänke die gleise wider dr fein Raclett Käse uf.

Kreislauf Fleisch

Sarah’s Dairy Diary

From the cheese stand to the cheese dairy: after three busy before-christmas weeks at the Borough Market in London and relaxing holidays in Austria I’m back in Switzerland and just made my first trip to the Jumi dairies. It’s the early bird that catches the worm – and the early girl who catches a glimpse […]

z Düre-Bi-Rot

üse fine isch dä morge wieder einisch nümm z finge gsy, uf schlichi simmerim aber schlussändlich drotzdäm cho: är het grad wieder e ganze cheib vou Düre-Bi-Rot übertah! Izz muess das zwar no es zittli i tröchnigsruum aber ig gnke das git wieder einisch ä gueti sach! süsch chömet de wider mau öpis cho schnouse […]

Käsemilben

Wir haben einen einzigen Keller wo wir die Käse in den Milben baden lassen können. Es benötigte grosse Komunikation gegnüber der Lebensmittelbehörde, aber schlussendlich wurde eingwilligt und sogar eine kleine Dokumentation an uns gestellt; Käsemilben Sind nicht zu verwechseln mit den Käsewürmern (Lärfeli), welche Fliegerischer-Herkunft.

Cironé: L’affinage

Après la fabrication les fromages sont pendant 18 Heures dans la bain de sel. L‘ histoire du liquite de cette bain sel est fondé du 1953. En Cave; Les premiers 10 jours on les frote à la main avec du l’eau tout les jours. Beat montre un cironé à 9 mois. Ensuit pendant une année les […]

Rohmilchkäse

In der folgender Disseration wurde untersuch wie Listerien auf Rotschmierkäse vorkommen. Es wurde untersucht wie häufig die Listerien vorkommen und bei welchen Käse es vorkommt. Und in einem zweiten Schritt wurde untersuch was sich für Methoden sich bieten dies besser in den griff zu bekommen. Interessant ist, dass gegen allen Argumenten der Industrie und allen Gesundheitsbehörden, […]

Cironé: la fabrication

Ce jour est Beat qui fait la fabrikation du Cironé. Il control le lait, il laisse fermenter le lait, après il coupe le gaillé. Pour avoire la pâte bien, il faut bien trouve le point ou il ne va pas casser. Avec l‘ éxperiance on le sens. Pour la traçabilité, il faut tout mêtre en […]

Cironé: Le lait

Die Milch kommt aus der Umgebung von Steinen. alle Morgen und Abend wird die frische Rohmilch warm in die Käserei gebracht. Der einzelne Landwirt hat zwischen 10 bis 25 Kühe. Alle Kühe haben Namen und durch die tägliche arbeit mit den Tieren, fühlt der Landwirt wie seine Kühe auch im Schuss sind. Sprich wenn eine […]

Rohmilchkäse für die mit dem dicken Bauch

Ich möchte allen Frauen, welche immer wie einen dickeren Bauch bekommen (natürlich auch alle anderen), ein bisschen mehr Vertrauen zu unseren Rohmilchkäse geben. Sie können alle unsere Halb-Hartkäse wie Appenberger, Aarewasser, dr 13 und natürlich auch alle unsere Hartkäse Schlossberger, Belper Knolle, Cironé, Kiesentaler…. ohne Gefahr essen. Aus wissenschaftlicher Sicht wird dies wie folgt bestätigt: […]