Münstergass-Märit Münstergasse
3000 Bern (CH)
Samstag Morgen 7:00-12:00

Borough Market
London Bridge
Three Crown Square
Southwark
London SE1 1TL (UK)
Tuesday 10pm-5pm
Wednesday 10pm-5pm
Thursday 10am-5pm
Friday 10am-6pm
Saturday 9am-6pm

Lädele
Lange Gasse 28
1080 Wien (A)
Mittwoch bis Freitag 10-18.30
Samstag 9-15
Marktstandel
Bauernmarkt am Yppenplatz 7
immer Sammstags


hof@jumi.lu

links:
jumilondon
baerendraeck

pour ceux änetem Röschtigraben

Posted by on Mrz 31, 2011

il était une fois a oberhünigen un fromage nommé appenberger
fabriqué sur une colline qui se nommait l’ appenberg
depuis 3 générations avec le même savoir faire
sa pate fondante et son petit gout beurré
ravivait tous les habitants de cette petite contrée
l’appenberger coulait des jours tranquille
jusqu’au jour ou une grosse méchante coopérative
envieuse et jalouse de son succès fit une tentative
pour stopper la fabrication de ce fromage tellement bon
en prétextant que son nom
pouvait porter avec le sien a confusion
mais grâce au bon sens
d’un juge plein d’expérience
rejeta alors cette appel désespère
d’un groupe d’appenzellois  seulement esseulé
ainsi  la fabrication de l’appenberger put continuer
et par conséquent la tradition familiale perduré
la morale montre que la jalousie
et souvent l’expression du mépris
mais heureusement cette fois ci la raison
triompha contre cette machination

by walitsche

appenberger goes flimmerkiste

Posted by on Mrz 24, 2011

die grosse schlacht zu appenberg schlug grosse weite wellen: bis in die tiefen der vernetzten flimmerkisten hat unser promi es geschafft! leider haben wir noch nicht geschnallt, wo wir das video jetzt im internet anschauen können, aber netterweise hat uns eine helfende hand den link zugeschickt:

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=5e7f10e4-d61c-4ff8-8614-033409326813

für diejenigen die es lieber schwarz auf weiss haben:

http://www.derbund.ch/bern/Dorfkaeserei-gewinnt-gegen-Appenzeller/story/22438773

die schlacht zu appenberg

Posted by on Mrz 21, 2011

im schönen, fernen ämmitau,
da gab’s letzthin einen krawall,
der grund, das war ein feiner käs,
schön cremig, würzig, nicht zu räs

benannt vom käser glauser
als appenberger, nach dem hügel vor dem hause.
so bekannt bei gross&klein,
doch zu end‘ sollt’s mit der idylle sein!

nicht allen in den kram dies passt,
vor wut die appenzeller rasten!
der name sei herbeigezogen an den haaren,
nur um trittbrettmitzufahren!

vor gerichte zogen sie,
doch aufgeben tun wahre appenberger nie.
es wurd gered‘, gezeigt, plagiert –
zum schluss als sieger sind wir rausmarschiert.

so darf der käs, der appenberger
sich weiter so nennen nach all dem ärger.
und die moral von der geschicht?
dass wohl auch der appenzeller richter lieber appenberger isst!